Digitale DATEV Kanzlei 2022

Detmold: 0 52 31 / 30 80 590 Blomberg: 0 52 36 / 98 90 0

Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht

25. Symposium für Immobilienbewertung

 

Am Dienstag, 25. Oktober 2022 referieren Steuerberater Daniel Dammann und Rechtsanwalt Henning Falke im Rahmen des 25. Symposiums für Immobilienbewertung der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu der aktuellen Grundsteuerreform.

 

Schwerpunktmäßig werden bei der Veranstaltung Themen rund um Bewertung und Verkehrswertermittlung von Immobilien behandelt. Die Frage der schenkungsteuerlichen Optimierung ist nicht nur für Fachleute, sondern für alle Immobilieneigentümer von Relevanz, um Potenziale bei der Vermeidung oder Reduzierung von Schenkung- und Erbschaftsteuer auszuschöpfen.

 

Veranstalter des Symposiums ist das Lehrgebiet Baumanagement und Baufinanzierung unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dirk Noosten in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Geoinformation, Kataster und Immobilienbewertung des Kreises Lippe, dem Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Lippe und in der Stadt Detmold sowie dem Forschungsgebiet urbanLab.