Digitale DATEV Kanzlei 2021

Detmold: 0 52 31 / 30 80 590 Blomberg: 0 52 36 / 98 90 0

Datenflut im E-Commerce schiffbar machen

Onlinehandel folgt eigenen Regeln – auch bei der Buchführung

 

Internethandel prosperiert, doch Vorschriften und Gesetze zwingen dem E-Commerce einen erheblichen Mehraufwand auf. Verschiedenartige Shopsysteme und Zahlungsmethoden tragen zur Komplexität bei. Dabei erzeugen Onlineshops deutlich mehr Belege als der stationäre Handel.

 

Bestellungen, Retouren und Zahlungen auf flexiblen Wegen erfordern eine Vielzahl an Buchungen. Bei Auslandsversand gelten zudem andere Regeln bei der Umsatzsteuer. Mit der klassischen Buchhaltung sind diese Aufgaben schwer zu erledigen. Digitale Buchführung hingegen automatisiert die Prozesse und kann noch mehr.

Verschlanken, optimieren, digitalisieren

 

Mit der Anbindung der Buchhaltung über Schnittstellen zum Onlineshop sind manuelle Buchungen ab sofort verzichtbar. Gleichzeitig verschaffen sich Unternehmen mehr Übersicht durch die einfache Ermittlung und grafische Abbildung aller verknüpften Konten. Auch geeignet für Shops ohne eigenes Warenwirtschaftssystem.

 

Die digitale Buchführung mit einem Datenmanagement-System (DMS) vereinfacht darüber hinaus die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater. Für Unternehmen heißt das:

 

  • Der lästige Belegaustausch entfällt.
  • Analoge Originale sind im Unternehmen archiviert.
  • Bei Verlust liegt eine unveränderliche, digitale Kopie vor.
Automatisierte Datenübernahme

Automatisierte Datenübernahme

Alle Daten fest im Griff – aus jedem System!

 

Wir sind die Experten für die Digitalisierung der Buchhaltung und sammeln Daten aus diversen Shopsystemen wie Shopware, Magento, OXID eShop, Gambio, WooCommerce, xt:Commerce, shopify und anderen.

 

Wir holen die Daten auch aus anderen Absatzkanälen wie Amazon, Ebay und Co. und bringen alles in der DATEV-Cloud zusammen. Dazu gehört der Blick auf das Zusammenspiel mit der Warenwirtschaft oder dem ERP-System. Wir kennen die branchentypischen Multi-Channel-Systeme sowie die zahlreichen Kombinationen aus Marktplätzen und Zahlungsarten, die sich hieraus ergeben können.


Schnittstellen zu Ihrem E-Payment

Schnittstellen zu Ihrem E-Payment

Gestern Bargeld, heute Onlinebanking, morgen Kryptowährung

 

E-Commerce beschleunigt Veränderungen im Zahlungsverkehr. Wir übernehmen Daten aus den Systemen von Zahlungsanbietern wie Amazon Pay, PayPal, Klarna, Skrill, Mollie, Afterbuy, Secupay, Stripe, Heidelpay, PAYMILL und vielen weiteren.

 

Morgen bezahlen Kunden vielleicht lieber mit Bitcoin oder paydirekt. Deswegen beschäftigen wir uns stetig mit den neuen Herausforderungen des Onlinehandels.


Die Vorteile liegen auf der Hand

E-Commerce Experten

E-Commerce Experten

Onlineshops und E-Commerce sind anspruchsvolle Gewässer, die sich dynamisch verändern. Mit den steuerlotsen bleiben Onlinehändler auf Kurs.

Automatisierte Prozesse

Automatisierte Prozesse

Viele Prozesse sind durch den Einsatz innovativer Schnittstellen voll zu automatisieren, was gerade im Onlinehandel ein ganz wichtiger Schlüssel ist.

Technische Entwicklung

Technische Entwicklung

Bei der Integration neuer Zahlungsschnittstellen oder dem Hinzufügen weiterer Absatzkanäle sind wir ein Partner, der unterstützt und nicht bremst.

Zahlungen verbuchen

Zahlungen verbuchen

Wir verbuchen Zahlungen aus PayPal oder Amazon Pay automatisch und gleichen diese mit Forderungen ab.

Browser oder App genügt

Browser oder App genügt

Unternehmen behalten offene Posten, Bestellungen und alle anderen Geschäftsvorfälle in der DATEV-Cloud jederzeit im Blick.

Digitale Zusammenarbeit

Digitale Zusammenarbeit

Der digitale Austausch von Daten zwischen Mandanten und den steuerlotsen spart Zeit und verkürzt Rückfragen.

Wir verstehen E-Commerce

Wir betreuen bereits zahlreiche Internethändler mit Ihren Online-Vertriebskanälen und nehmen grundsätzlich nur voll digitalisierte Neumandate auf.

 

Gerne unterbreiten wir auch Ihnen ein konkretes Angebot.


Angebot anfordern